Darum geht die Weixdorfer Kreativgruppe schon in die 17. Runde

17. Juni 2016

Es wird immer noch wird fleißig gemalt, geklebt, gefilzt, modelliert, gezupft, gewalkt, gerollt und geklopft.
Nach wie vor treffen wir uns dienstags 13 -14:30 Uhr in den Räumen der Ergotherapie in Weixdorf um „Gemeinsam KREATIV“ zu sein. Mittlerweile haben wir eine regelmäßige Teilnehmerzahl von 3-4 Personen.

Nach einer intensiven Erkundung des Trocken- und Nassfilzens beschäftigen wir uns nun schon eine längere Zeit mit dem Werkstoff Ton mit verschiedenen Techniken und Farbvarianten. Wir haben viel Spaß bei der Arbeit und entwickeln viel Fantasie und Kreativität beim Kneten und Modellieren.

Desweiteren beschäftigen wir uns mit dem Ausmalen von Mandalas. Das sind geometrische Schaubilder, die im Hinduismus und Buddhismus in der Kultpraxis eine magische oder religiöse Bedeutung besitzen. Im therapeutischen Rahmen werden sie häufig zum Entspannen und Meditieren eingesetzt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Bildergalerie. Vielleicht wecken wir dadurch Ihr Interesse am „Gemeinsam KREATIV“ sein mit uns.
Im Moment planen wir die Umsetzung einer zusätzlichen Kreativgruppe in den Abendstunden. Bei Interesse können Sie sich gern bei uns melden. Wir freuen uns auf Sie!

[alert-note]Klicken Sie auf die Einladung um diese zu vergrößern.[/alert-note]

 

Ihre Meinung zum Thema